Sold out

AutoPot 1Pot System Komplettset

71,90 265,00 

  • Komplettes System

  • einfach erweiterbar

  • sowohl für innen wie außen geeignet.

Leeren

Artikelnummer: n. v. Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

AutoPot 1Pot System Komplettset

Die Firma AutoPot ist mit ihrem 1Pot System seit vielen Jahren sowohl im Gartenbau als auch bei privaten Anwendern im Einsatz. Das Besondere an diesem System ist, dass es für den Betrieb weder eine Pumpe noch andere elektrische Geräte benötigt. Die Montage ist wirklich einfach und das System kann jederzeit ohne großen Aufwand erweitert werden.

AutoPot 1Pot System

Das 1Pot System, ist das beliebteste Bewässerungssystem des Herstellers. Bei diesem steht jede Pflanze in einem einzelnen Topf mit eigenem AquaValve Ventil. Alle Töpfe sind dabei mit einem AutoPot Wassertank verbunden. Du kannst das System für eine einzelne Pflanze, aber auch für hunderte verwenden, da es problemlos erweitert werden kann.

Das 1Pot System kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich problemlos aufgrund des hochwertigen und witterungsfesten Kunststoffes verwendet werden.

Jeder einzelne Topf hat ein Volumen von 15 l. Die Untersetzer sind 35×24,5 cm groß bei einer Höhe von 30 cm.

AutoPot empfiehlt, pro Quatratmeter vier 1Pot Module aufzustellen.

Dank des AquaValve Ventils wird jede Pflanze extra mit Wasser versorgt.

Funktionsweise des AquaValve Ventils

Das AquaValve Ventil ist das Herzstück der AutoPot Technologie. Durch dieses originellen Ventils, kann die Pflanze selbständig bestimmen, wann sie neues Wasser benötigt.

Das Ventil ist im Untersetzer des AutoPots verbaut, und reguliert das Wasserlevel in diesem. Sobald das Wasser im AutoPot verbraucht ist, gibt das AquaValve nach einer kurzen Trockenphase den Wasserfluss wieder frei und füllt den Untersetzer automatisiert mit Wasser.

Aufgrund der großen Öffnung und der robusten Konstruktion ist der AquaValve eine langlebige und zuverlässige Lösung. Aufgrund der großen Öffnung werden die Untersetzer schnell befüllt, und sind weniger anfällig für Ablagerungen oder Verstopfungen. Trotz dieses Vorteils sollte das System nach jedem Durchgang gereinigt werden, da nur so eine störungsfreie Funktion garantiert werden kann.

Tipps zur Anwendung:

Trotz der anwenderfreundlichen Gestaltung sollten einige Dinge beachtet werden, um die best möglichsten Ergebnisse zu erzielen.

  • Die Nährstofflösung sollte einmal pro Woche ausgetauscht werden
  • Um Ablagerungen oder Verstopfungen zu vermeiden, sollten keine organischen Dünger verwendet werden.
  • Für beste Ergebnisse ein luftiges Substrat wählen. AutoPot empfiehlt selbst eine 50/50 Mischung aus Perlite und Erde / Kokossubstrat.
  • Am Boden sollten Clay Pebbles als 3–5 cm hohe Dränage verwendet werden.
  • Bevor das AutoPot System in Betrieb genommen wird, müssen sich erst die Pflanzen in den Töpfen etablieren. Das ganze kann je nach Bedingungen (Art der Pflanze, Temperatur …) 5–21 Tage dauern.
    • Um zu wissen, wenn der Prozess abgeschlossen ist, solltest du die Töpfe öfter kurz anheben. Das System wird erst eingeschaltet, wenn sich die Töpfe leicht anfühlen (Wasserstand also gering ist)